Bild: Pixabay
01.05.19 18:21

Gemeinsam mit unserer niedersächsischen Spitzenkandidatin für das Europa-Parlament, Katrin Langensiepen, zeigen wir die Dokumentation "A Plastic Ocean". Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine kurze Anmedlung unter info@guene-burgdorf.de.

Sinja Münzberg
Foto: Sven Brauers
27.03.19 08:06

Die Burgdorfer Grünen haben die Regionsabgeordnete Sinja Münzberg als Kandidatin für die Wahl de*r Bürgermeister*in nominiert. Auf einer Mitgliederversammlung am 26. März wurde die 34-jährige einstimmig gewählt.

 

„Ich habe große Lust, meine Ideen für Burgdorf einzubringen. Ein Schwerpunkt in meinem Wahlkampf wird das Thema Verkehrssicherheit sein. Nach den zahlreichen Unfällen in den letzten Monaten will ich die Infrastruktur für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen - und insbesondere natürlich für Schulkinder - deutlich verbessern. Jedes Kind in Burgdorf muss sicher zur Schule kommen! Die...

Burgdorfer GRÜNE unterwegs mit dem Tesla
17.09.17 12:39

Vom 8. bis 10. September hatten wir einen Tesla Model S gemietet und standen vor dem Bahnhof, auf der Marktstarße und auf dem Rewe-Parkplatz für Probemitfahrten zur Verfügung. Viele Burgdorferinnen und Burgdorfer nutzten die Möglichkeit, sich über das Thema e-Mobilität zu informieren, ins Gespräch zu kommen und sich von dem Fhrgefühl beeindrucken zu lassen. Leise, aber gleichzeitig sehr dynamisch, bequem und umweltfreundlich - so wurde das Fahrgefühl beschrieben.

18.01.17 08:40

Der Vorschlag der Jungen Union, die Stadtbücherei aus Gründen der Haushaltskonsolidierung zu schließen, stößt bei den Burgdorfer GRÜNEN auf scharfe Kritik: „Für uns ist die Stadtbücherei ein zentrales Element der Bildungs- und Kulturlandschaft. Sie ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und ist daher unentbehrlich. Eine Schließung ist mit uns nicht zu machen“, betont Sinja Münzberg-Jesche, Sprecherin der Burgdorfer GRÜNEN. Den Vorschlag der Jungen Union zum Auftakt der Beratungen über die Haushaltskonsolidierung halten die GRÜNEN für reinen Aktionismus. „Eine vernünftige...

08.11.16 17:04

Knapp zwei Monate nach der Kommunalwahl und nach vielen Gesprächen mit fast allen Parteien haben sich die GRÜNEN am Wochenende auf die Bildung einer Gruppe mit SPD und WGS im Rat der Stadt Burgdorf verständigt. Die Gruppe verfügt damit über 18 Stimmen. „Ich bin mit dem Verhandlungsergebnis sehr zufrieden“, so die Sprecherin der GRÜNEN Sinja Münzberg-Jesche. „Wir haben zu zentralen Punkten aus unserem Wahlprogramm Einigkeit mit den anderen Gruppenmitgliedern erzielt.“ Vor allem in der Schul- und Verkehrspolitik, sowie bei den Themen Umwelt und Bauen haben die GRÜNEN...

Seiten