GRÜNE Ideen und Initiativen für Burgdorf: Unser Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2021

  • Veröffentlicht am: 10. Juli 2021 - 12:39

burgdorf_alles_ist_drin.jpg

Burgdorf. Alles ist drin.

Mehr Klimaschutz auch als Grundlage für den Erhalt unseres Wohlstandes in Burgdorf – umweltfreundliche Mobilität – eine attraktivere und verkehrsberuhigte Innenstadt – nachhaltiges und klimaneutrales Wachstum – Bildungsgerechtigkeit – ein solidarisches Burgdorf – die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements – der Schutz unserer Lebensgrundlagen und der Erhalt unserer heimischen Artenvielfalt!

Auf der Mitgliederversammlung am 17. April 2021 wurde das 10-Punkte-Wahlprogramm von Bündnis90/Die Grünen für die Kommunalwahlen am 12. September einstimmig beschlossen.

In einer „Einladung“ an die Burgdorferinnen und Burgdorfer und in zehn Kapiteln mit den politischen Schwerpunkten der Grünen wird dargestellt, wofür die Grünen in Burgdorf stehen, für welche politischen Zielsetzungen sie bei der zukünftigen Gestaltung und Entwicklung von Burgdorf eintreten und welche konkreten Projekte und Vorhaben sie in der nächsten Wahlperiode umsetzen wollen.

In einem rund einjährigen Arbeitsprozess hat der Burgdorfer Grünen-Arbeitskreis „Nachhaltige Stadtentwicklung“ einen Wahlprogramm-Entwurf vorgelegt, der zuletzt in fünf Klausuren unter Beteiligung der gesamten Mitgliedschaft weiterentwickelt und als abgestimmter Beschlussvorschlag der Mitgliederversammlung vorgelegt wurde.

Bei den zehn politischen Schwerpunkten handelt es sich um Klima und Energie, Verkehr, Bauen und Wohnen, Innenstadtentwicklung, Haushalt und moderne Verwaltung, wirtschaftliche Entwicklung, Bildung, Kultur und Sport, Natur und Landwirtschaft sowie Teilhabe und Generationen- und Geschlechtergerechtigkeit.  Die Inhalte des Wahlprogramms in diesen Themenbereichen werden in den nächsten Wochen sukzessive auf dieser Homepage vorgestellt. Das vollständige Wahlprogramm ist aber bereits im Anhang abrufbar.